Wir starten wieder durch!
Montag bis Freitag  08:00 – 17:00 Uhr Mehr lesen
Wir lieben Reisen – GEMEINSAM schaffen WIR das!
Wenn Reisen seitens der Veranstalter und Fluggesellschaften storniert werden Mehr lesen
AMARO Travel wächst und sucht Sie!
Für weitere Einzelheiten zu unserer Stellenanzeige klicken Sie hier: Mehr lesen
Rio de Janeiro

Südamerika-Reisende aufgepast: Wer von Brasilien aus in die Länder Bolivien, El Salvador, Kuba, Panama oder Venezuela reisen möchte, muss bei der Einreise in diese Länder eine Gelbfieber-Impfung nachweisen. Dies gilt auch für Reisende, die aus Europa kommen, sofern sie über Brasilien reisen. Fluggesellschaften weisen Passagiere ab, die keinen entsprechenden Impfnachweis vorlegen können – entstehende Kosten müssen die Reisenden selbst tragen.

Der Grund für die Verpflichtung zur Gelbfiber-Impfung ist der Ausbruch dieser Infektionskrankheit in Brasilien. Inzwichen hat das Gelbfieber dort auch Regionen erreicht, die Ende vergangenen Jahres noch nicht betroffen waren, darunter auch Gebiete in den Bundesstaaten Rio de Janeiro und São Paulo. Laut Auswärtigem Amts ist eine Impfung medizinisch nicht erforderlich, wenn lediglich die Städte Rio de Janeiro, São Paulo, Salvador, Recife, Vitória und Fortaleza besucht werden. Bis Ende März erkrankten bereits 574 Menschen und 187 starben an den Folgen der Infektion.